Frostie, der tolle Schneemann

 

Am Donnerstag in der letzten Woche hat sehr viel Schnee gelegen, weil es früh morgens viel geschneit hat. Als wir in der Schule waren, hat die Affenklasse beschlossen, einen Schneemann zu bauen. Danach haben wir unsere Jacken angezogen und wer Handschuhe mitgebracht hatte, sollte sie mit nach draußen nehmen. Als Erstes haben wir drei große Kugeln gebaut.

Als wir die Kugeln fertig gerollt haben, haben die Mädchen den unteren Teil mit dem Bauchteil verbunden. Dafür haben die Jungen den Bauch auf das Unterteil gehoben.

Die Mädchen haben Schnee um den Rand gemacht, damit die Kugeln zusammen hielten. Anschließend haben die anderen Kinder Steine und Stöcke gesammelt und Frau Buschkamp hat die Stöcke und die Steine an den Schneemann gemacht. Wir haben die Stöcke für die Arme und die Steine für den Mund und als Knöpfe benutzt.

Den Schneemann haben wir Frostie genannt. Wir haben uns alle sehr gefreut und zur Erinnerung ein Foto mit ihm gemacht.